PAANAJÄRVI NATIONALPARK

Die erste Tour im Schuljahr des International Wilderness Guiding Programs führt die Schüler nach Russland. Noch ziemlich grün hinter den Ohren sind wir Ende September nach Nordostfinnland aufgebrochen. Der Wind hatte am Tag unserer Abreise auf Nord gedreht und gab uns einen kleinen Vorgeschmack auf das was die nordische Wildnis für uns zu bieten hatte. In unserer ersten Nacht im russischen Busch fing der Schnee leise an zu rieseln. Am nächsten Morgen lagen 10cm Schnee und der stelle uns vor einige Herausforderungen. Trotzdem oder gerade deswegen ist das eine der besten Touren die ich je gemacht habe.

 

zurück zu TOUREN